06.12.2019

Das passende Weihnachtsgeschenk:

Unsere Gemeinde-Chronik "Thierachern - Eine Reise durch Raum und Zeit"

04.12.2019

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung über Weihnachten und Neujahr

Die Gemeindeverwaltung bleibt von Montag, 23. Dezember 2019 bis und mit Freitag, 3. Januar 2020 geschlossen.

Ab Montag, 6. Januar 2020 sind wir gerne wieder wie gewohnt für Sie da!

In dringenden Fällen und bei Todesfällen wenden Sie sich bitte an den Gemeinderatspräsidenten Sven Heunert, Mobile 079 875 38 46. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Wir wünschen Ihnen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins 2020!

Das Team der Gemeindeverwaltung

03.12.2019

Open-Air-Fondue

Flyer mit Anmeldetalon

02.12.2019

Neuer Kreiskaminfeger, Feuerungskontrolleur und Feueraufse-her/Brandschutzbeauftragter ab 1. Januar 2020

Gestützt auf die Feuerschutz- und Feuerwehrverordnung fanden in diesem Jahr Gesamterneuerungswahlen statt. Diese Wahl erfolgt jeweils für eine Amtsdauer von vier Jahren. Der zuständige Kreisinhaber Jean-Louis Schneiter hat per 31. Dezember 2019 demissioniert. Die Stelle tritt Stefan Morgenegg, Hinterfultigen, an. Er wird als neuer Kreiskaminfegermeister in den Gemeinden Amsoldingen, Blumenstein, Forst-Längenbühl, Stocken-Höfen, Pohlern, Reutigen, Thierachern, Thun (Allmendingen, Lerchenfeld, Neufeld, Buchholz, Schoren, Süd), Uebeschi, Wattenwil und Zwieselberg tätig sein. Stefan Morgenegg wird ab 1. Januar 2020 zusätzlich neuer Feuerungskontrolleur für die Gemeinde Thierachern. Jean-Louis Schneiter bleibt weiterhin für die Gemeinde Thierachern als Brandschutzbeauftragter tätig, weil diese Arbeiten spezielle, langjährige Erfahrungen voraussetzen und somit Stefan Morgenegg zuerst den gesamten Kreis kennen lernen kann.

Der Kreiskaminfeger hat die Pflicht, Feuerungsanlagen zu reinigen und zu kontrollieren. Der Feuerungskontrolleur wird durch die Gemeinde bestimmt und muss seine Kontrollen nach den Vorgaben des beco durchführen. Er führt die gesetzlich vorgeschriebene Abnahme-Messung einer Neuinstallation durch, kontrolliert die von Service-Unternehmen eingereichten Messergebnisse, nimmt Stichproben vor, macht Beratungen etc. Der Feueraufseher/Brandschutzbeauftragter formuliert im Auftrag der Gemeinde die Brandschutzauflagen im Rahmen des Baubewilligungsverfahrens. Er bearbeitet Baugesuche, erstellt Fachberichte, führt Bau- und Schlusskontrollen durch etc. Er wird ebenfalls durch die Gemeinde bestimmt.

Ab dem Jahr 2020 gibt es im Vergleich mit dem aktuellen Gebührentarif für die Feuerungskontrolle kleinere Differenzen infolge der angepassten Mehrwertsteuer (die Tarife werden um 30 Rappen günstiger).

Der Gemeinderat bedankt sich ganz herzlich bei Jean-Louis Schneiter für seinen langjährigen Einsatz im Dienste unserer Gemeinde und die angenehme Zusammenarbeit. Für die Zukunft wünscht der Gemeinderat Jean-Louis Schneiter alles Gute.

21.11.2019

Wechsel im Gemeinderat

Bernhard Baumann hat nach rund sechs Jahren als Mitglied des Gemeinderates seinen Rücktritt per 31. Dezember 2019 bekannt gegeben. Gemäss Art. 40ff des Reglements über Wahlen und Abstimmungen wird das Ausscheiden und die Ordnung der Nachfolge durch Beschluss des Gemeinderates festgestellt. Aufgrund der Resultate der Gemeindeurnenwahlen vom 6. November 2016 wurde Paul Haldemann (EDU), wohnhaft am Eigerweg 8 in 3634 Thierachern, erster Ersatzkandidat der EDU für den frei werdenden Sitz, an der Ratssitzung vom 4. November 2019 als gewählt erklärt.

19.11.2019

Infos zu Libero-Erweiterung Oberland

Mit dem Fahrplanwechsel vom 15. Dezember 2019 wird der Abo-Verbund Berner Oberland (BeoAbo) in den Libero-Tarifverbund integriert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Libero.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an das Sekretariat des Libero. Die Kontaktinformationen finden Sie auf der Website.

20.05.2019

Strassensanierungen in und um Thierachern

An diversen Strassenabschnitten in und um Thierachern wird in den kommenden Monaten gearbeitet. Diese Arbeiten werden zu Verkehrsbehinderungen und zum Teil zu Strassensperrungen führen. Im Sinne einer Gesamtschau sollen die Arbeiten hiermit der Bevölkerung von Thierachern kommuniziert werden. Bitte beachten Sie jeweils die detaillierten Publikationen im Thuner Amtsanzeiger sowie die bei den einzelnen Baustellen und STI-Bushaltestellen angebrachten Info-Plakate.

Übersicht der 4 Strassensanierungsprojekte

 

THIERACHERN

1 Thunstrasse zwischen Kreisel bei der Gärtnerei Häusler und dem Knoten Allmendstrasse, Thun

Art der Arbeiten:                           Neuer Deckbelag über die gesamte Strassenlänge

Beginn der Arbeiten:                    Montag, 27. Mai 2019

Abschluss der Arbeiten:               Freitag, 07. Juni 2019

Während den Arbeiten ist mit einstreifiger Verkehrsführung und entsprechenden Behinderungen zu rechnen. Voraussichtlich in der Zeit vom Donnerstag, 6. Juni 2019, ab 4.00 Uhr, bis Freitag, 07. Juni 2019, 6.00 Uhr, wird die Strasse gesperrt. Die STI-Buslinien 50/51 werden während dieser Zeit über die Schwandstrasse umgeleitet. Daher werden die Bushaltestellen "Räbgass", "Oberer Schwand" und "Niesenstrasse" zeitweise und insbesondere während der Zeit der Strassensperrung nicht bedient. Beachten Sie bitte die Anschläge bei den betroffenen Bushaltestellen.

 

THIERACHERN

2 Dorfstrasse zwischen Mühle (Mühlestrasse 14) und Schöneggkurve (Dorfstrasse 56)

Art der Arbeiten:                           Neuer Deckbelag über die gesamte Strassenlänge

Beginn der Arbeiten:                    voraussichtlich ab Montag, 15. Juli 2019

Abschluss der Arbeiten:               voraussichtlich bis Freitag, 26. Juli 2019

Während den Vorarbeiten ist mit einstreifiger Verkehrsführung und entsprechenden Behinderungen zu rechnen. Voraussichtlich wird der Strassenabschnitt während 2 bis 3 Tagen für den Verkehr gesperrt werden müssen (Deckbelagseinbau). Der Verkehr wie auch die STI-Buslinien 50/51 werden während dieser Zeit über die Umfahrungsstrasse "Mülimatt" umgeleitet. Die Bushaltestellen "Kirche" und "Räbgass" können während der Zeit der Strassensperrung nicht bedient werden. Beachten Sie bitte die Anschläge bei den betroffenen Bushaltestellen.

 

THUN

3 Allmendstrasse zwischen Zollhaus und Kreisel KVA

Art der Arbeiten:                           Totalsanierung Allmendstrasse, 3. Bauetappe

Abschluss der Arbeiten:               Juni 2020

Bis voraussichtlich Freitag, 23. August 2019 erfolgen immer wieder Sperrungen der Flugplatzstrasse auf Thuner Seite (Waldeck). Während dieser Zeit ist der Flugplatz sowie die Fussballplätze Lerchenfeld-Waldeck nur über den neuen Kreisel der Umfahrungsstrasse "Mülimatt" erreichbar. Daher wird der Deckbelag auf der Umfahrungsstrasse erst in den Herbstferien 2019 eingebracht. Informationen über den Baufortschritt und mögliche Behinderungen oder Strassensperrungen im Zusammenhang mit dem Sanierungsprojekt Allmendstrasse entnehmen sie bitte dem nachfolgenden Link: http://www.thun.ch/stadtverwaltung/abteilungenaemter/tiefbauamt/planung-neubau/projekte-und-aktuelles/sanierung-allmendstrasse.html

 

THIERACHERN

4 Umfahrungsstrasse Mülimatt zwischen Kreisel bei der Gärtnerei Häusler über den neuen Kreisel bis zur Schöneggkurve (Dorfstrasse 56)

Art der Arbeiten:                           Neuer Deckbelag über die gesamte Strassenlänge

Beginn der Arbeiten:                    voraussichtlich ab Montag, 23. September 2019

Abschluss der Arbeiten:               voraussichtlich bis Freitag, 27. September 2019

Während den Vorarbeiten ist mit Behinderungen zu rechnen. Voraussichtlich wird der Strassenabschnitt, inkl. neuer Kreisel während 2 bis 3 Tagen für den Verkehr gesperrt werden müssen (Deckbelagseinbau). Der Verkehr wird während dieser Zeit über die Dorfstrasse und zudem über die signalisierte Umleitung via Steghalten - Allmendingen geleitet.

Voraussichtlich erfolgen dann in der KW 41 (ab 07. Oktober 2019) die Markierungsarbeiten auf besagtem Strassenabschnitt. Diese Arbeiten werden unter Verkehr durchgeführt.

 

Bauverwaltung Thierachern